Background Image

Große Seday Academy Fotoaktion & Gewinnspiel bis 17. Juni

Home  /  Gewinnspiel  /  Große Seday Academy Fotoaktion & Gewinnspiel bis 17. Juni

Große Seday Academy Fotoaktion & Gewinnspiel bis 17. Juni

Juni 8, 2018      In Gewinnspiel,Just for fun ...

💕 #ErweckeDeinBuchZumLeben 💕

Unter diesem Hashtag gab es in den letzten Tagen viele tolle Fotos auf Facebook und Instagram zu bestaunen, bei denen mein tolles KarinKrattBotschafter-Team einen Gegenstand aus einem meiner Bücher in Szene gesetzt hat. Hier findet ihr den kompletten Überblick der Seday Academy Fotoaktion.

 

Tag 1 Seday Academy Fotoaktion – Bloggerin Cornelia von NussCookiesBücherliebe (https://www.facebook.com/NussCookiesBuecherliebe):

Die Protagonistin, Cey, hantiert häufiger mit großen … ähm … Messern herum. Allerdings nicht aus Spaß. Nagut, vielleicht ein wenig aus Spaß! Passend zum Gegenstand Messer bzw. Schwert habe ich euch mal eine Szene aus dem ersten Band herausgesucht, die nicht spoilert.

Seday Academy Fotoaktion Tag 1 - Cornelia

„Hallo, Cey“, begrüßte der chinesische Seday-Arzt sie freundlich.
Zum endgültigen Durchdrehen fehlt nur noch das „Herzlich willkommen zurück“ …
„Was kann ich für dich tun?“
Okay, also erst einmal nicht schreiend davonstürmen. Besser fühlte Cey sich dadurch allerdings nicht. „Hab mich am Bein verletzt“, murmelte sie undeutlich.
Lee musterte sie knapp und dirigierte sie anschließend auf die obligatorische Liege. Immerhin handelte es sich hier um eine bequeme Ottomane und kein kaltes Krankenhausgestell. Nachdem Cey ihre Hose hochgekrempelt hatte, wickelten Lee vorsichtig den Verband um ihren rechten Unterschenkel ab und betrachtete stirnrunzelnd die lange Schnittwunde.
„Bist du in ein Messer gefallen, Cey?“
„So ähnlich.“ Ein ausgesprochen langes und scharfes Messer. Nannte man im Allgemeinen auch Schwert. Brauchte Lee aber nicht zu wissen.
„Aha.“ Der Seday begutachtete kritisch die Nähte und schien einverstanden zu sein. War auch nicht die erste Wunde, die sie geflickt hatte.

(c) Karin Kratt, “Gejagte der Schatten” – Seday Academy Band 1

Cey ist übrigens bei ihren ‚kleinen Verletzungen‘ ziemlich hart im Nehmen, weshalb sie sich häufiger mit ihrem Seday-Arzt Lee in die Wolle bekommt. Dass sie für diese allerdings auch einen guten Grund hat und welchen, das erfahrt ihr, wenn ihr mit der Reihe beginnt. Na, neugierig geworden? Sehr gut! Beginnt doch gleich mit Band 1, die nächsten 5 Bände sind auch schon erschienen 😉. Viel Spaß beim Lesen!

 

Tag 2 Seday Academy Fotoaktion – Stammleserin Nancy:

Ceys Blick blieb an den Videospielen hängen, die in einer Ecke zu einem bedrohlich aussehendem Berg türmten, und Nathan sprang begeistert auf. „Zockst du ?“
Bevor sie eine pampige Antwort geben konnte, packte ihr Sitznachbar bereits ihre Ärmel und zog sie aufgeregt hinter sich her. Nathans Euphorie änderte allerdings rein gar nichts daran, dass ein wohlbekannter Schmerz von der Stelle ausging , an der er sie berührte und hastig befreite Cey sich wieder.

Tag 2 Seday Academy Fotoaktion - Stammleserin Nancy

Der Seday griff nicht nochmal nach ihrem Arm, sah sie aber flehendlich an.“Bitte Cetleyn,du musst mit mir spielen! Die anderen beiden sind vieel zu langweilig dafür „Nathan zeigte vorwurfsvoll auf Xyen und Lee und drückte ihr einen Controller in die Hand.
Jetzt stand Cey ziemlich verdattert da und wusste nicht wie sie reagieren sollte….

(c) Karin Kratt, “Gejagte der Schatten” – Seday Academy Band 1

Ich habe diese Textstelle gewählt,denn da hatte man gespürt das Cey nicht nur ne emotionslose und unnahbare Seday ist, die sie nach außen hin versucht zu geben!
Ob es An Nathans offene Art ihr gegenüber ist oder doch das Spiel „ Kierans Swords“, könnt ihr gerne selbst rausfinden …

Ich bin mittlerweile bin ich bei Band 3 und ich liebe diese Reihe! 💕💕💕

 

Tag 3 Seday Academy Fotoaktion – Bloggerin Corinna von Corinna’s World of Books  (https://www.facebook.com/Corinnas-World-of-Books-428854223834036):

Tag 3 Seday Academy Fotoaktion - Corinna

Heute habe ich ein Bild für euch, das sich irgendwo in Area XV4 befindet. Dort findet ihr genau dieses Mauerstück wieder.
Ich wollte nicht bei Gewitter losziehen sonst hätte ich vielleicht Cey getroffen und ich doch lieber etwas Abstand zur ihr hätte, bevor sie noch denkt das ich sie angreifen will …
😅

Passend dazu habe ich ein Zitat aus Band von der Seday Academy:

Der leichte Nieselregen, der in der frühen Nacht eingesetzt hatte, ging allmählich in ein immer heftiger werdendes Gewitter über, doch Cey interessierte sich weder für die Blitze, die über den Himmel zuckten, noch für den starken Wind, der um den Westturm der Seday Academy brauste. In ihren schwarzen, durchweichten Jeans und dem schlabbrigen, weißen Sweatpullover saß sie dicht an den Zinnen und starrte tief in Gedanken versunken auf die zahlreichen Gebäude, Trainingsplätze und die gigantische Sporthalle hinab.
Keine dreißig Stunden waren seit ihrer Rückkehr nach Area XV4 vergangen und nach all den turbulenten und schmerzlichen Ereignissen der jüngsten Zeit hatte sie sich so sehr nach einer Pause von ihrem Dasein als Dämonenwächterin gesehnt, nach einem Alltag, der nur die Probleme einer gewöhnlichen Zweit-Trimester-Schülerin für sie bereithielt.
War wohl zu viel verlangt …

(c) Karin Kratt, “Entfesselt durch Rache” – Seday Academy Band 5

 

 Tag 4 Seday Academy Fotoaktion – Stammleserin Nancy:

Ich habe Band 1 der Reihe durch den Verlag Dark Diamonds kennen und Lieben gelernt. Jetzt hat die Autorin im März Band 6 veröffentlicht und ich bin immer noch begeistert und hoffe natürlich auf viele weitere Bände 😊
Und nun gibt es hier einen kleinen Snipsel für euch:

Tag 4 Seday Academy Fotoaktion - Nancy

Cey kam noch nicht einmal dazu zu antworten, denn Nathan hatte bereits ihre Hand ergriffen und zog sie zu dem überdimensionalen Bildschirm in der Ecke des Raumes. “Kierans Swords, Zombies abschlachten oder den dritten Weltkrieg verhindern?“
“World War |||“, entschied Cey, obwohl sie diesen bisher ausnahmslos angezettelt statt verhindert hatten.
Nathan wollte das Spiel gerade starten, doch dann hielt er verwundert inne. “Was ist das eigentlich für ein seltsamer Bildschirmschoner? Ist der von dir?“
In kurzer Abfolge huschten endlose Kolonnen von Zahlen und Buchstaben über den Monitor. Immer schneller blinkten die einzelnen Zeichen auf, nur um anschließend wieder zu verschwinden. Exakt dreiundneunzig Sekunden, dann begann die Schleife von vorne.
“Kommt mir irgendwie bekannt vor…“
Nathan überlegte kurz, bevor es ihm dämmerte.
“Ah, das sind doch die Daten, die irgendein Bekloppter beim CGS versteckt und ihr geklaut habt, oder?“
Cey seufzte und bestätigte es.
“Und, hoffst du auf eine göttliche Eingebung, wenn du nur lange genug da drauf starrst?“
“Warum denn nicht?“ Zwar glaubte sie keineswegs an Gott, aber vielleicht würde sie ja eine teuflische Eingebung haben. Von dem wusste sie schließlich genau, dass er existierte.
“Darf ich es auch versuchen?“ Nathan probierte sich in seinen treuherzigsten Dackelblick. “Ich meine, das Entschlüsseln.“
“Sicher. Je schneller sich dieser Code knacken lässt, umso besser. So sonderlich weit sind wir bis jetzt nämlich noch nicht gekommen.“
“Cool!“ Nathan freute sich, als wenn sie ihm gerade erlaubt hätte zum Mittelpunkt der Erde zu reisen. Die nächsten Minuten konzentrierte sich der blonde Sunnyboy allerdings erst einmal darauf die Welt in einen erneuten Krieg zu stürzen und Cey half ihm dabei, so gut sie konnte.

(c) Karin Kratt, “Erschaffen aus Dunkelheit” – Seday Academy Band 3

 

Tage 5 Seday Academy Fotoaktion – Bloggerin Anja von Bambinis Bücherzauber (https://www.facebook.com/BambinisBuecherzauber):

Nanu, was ist denn das dort an Ceys Handgelenk? Die Textstelle gibt Aufschluss:

Tag 5 Seday Academy Fotoaktion - Anja

Noch bevor Cey sich vollständig aufrichten konnte, schloss sich ein metallisches Armband mit einem einzelnen, schwarzen Stein in der Mitte um ihr linkes Handgelenk und das leise, unwiderrufliche Klicken klang in Ceys Ohren wie eine Bestätigung all ihrer früheren Befürchtungen und Vorurteile. Aber hatte sie wirklich etwas anderes erwartet?

***

Mit einem selbstgefälligen Grinsen schloss Landon das Ayaro-Band um Ceytlyns Handgelenk. Jetzt war die J’ajal jederzeit durch einen integrierten Peilsender aufspürbar und zusätzlich konnte man ihre Vitalfunktionen wie Pulsfrequenz, Sauerstoffsättigung, Körperanspannung und noch vieles mehr erfahren.

(c) Karin Kratt, “Gejagte der Schatten” – Seday Academy Band 1

Die Ayaros der Seday überprüfen nicht nur die Körperfunktionen, sie enthalten auch verschiedene Berechtigungen innerhalb der Academy. So lassen sich damit auch verschiedene Räume, beispielsweise das eigene Zimmer und Gemeinschaftsbereiche, öffnen. Weitere Räumlichkeiten werden ja nach Ausbildungsgrad hinzugeschaltet. Auch die Farbe der Steine ändert sich mit dem Ausbildungsfortschritt.
Während die ausgebildeten Seday ihr Armband beim Verlassen der Academy selbst abnehmen können, kann das Ayaro der Schüler – so auch Ceys – nur durch ein spezielles Gerät geöffnet werden.

Cey wäre allerdings nicht Cey, wenn sie das von irgendwas abhalten würde. Wie Cey die Seday nicht nur bei ihrem Ayaro überlistet und welche Schwierigkeiten sie in der Ausbildung überstehen muss, erfahrt ihr in den Büchern …

💜 Lieblingsreihe! 💜

 

Tag 6 Seday Academy Fotoaktion – Stammleserin Leyla:

Tag 6 Seday Academy Fotoaktion - Leyla

Mit dieser Textstelle möchte ich euch einen kleinen Vorgeschmack auf die weiteren Kämpfe geben, die nicht immer nur auf dem Schlachtfeld ausgetragen werden…
Wieso in der mordenrnen und vorschrittlichen Welt der J’ajal die Wächter und Dämonen Schwerter anstatt moderner Schusswaffen bevorzugen, müsst ihr schon selbst herausfinden 😉

»Xining«, stellte Cey ausdruckslos fest. »Du hast gegen eines unserer Gesetze verstoßen. Du wurdest vor dem Rat der Wächter angeklagt und zum endgültigen Tode verurteilt. Was ist dein letzter Wille?« Xining sandte ihr ein Bild und Cey ergänzte in ihrem Geist einen Punkt für Nikaras nächste Aufgabenliste. Dann erhob sie ihr Schwert und durchstach ohne Bedauern das Herz des Dämons. »Schwesterlein, alles okay bei dir?« Die besorgte Stimme des Grafen durchdrang ihre Gedanken. »Dein hübscher Kopf sitzt doch noch auf deinen Schultern?« Cey sparte sich die Erwiderung, wie sie bitte ohne Kopf mit ihm in Verbindung stehen könnte, und wartete darauf, dass sich die Gestalt ihres Bruders aus der Finsternis schälte. Beinahe zeitgleich traf auch Sahim bei ihnen ein. »Und?«, erkundigte Cey sich tonlos. »Wer hat gewonnen?« »Na du.« Sahim gab ihr einen zärtlichen Kuss auf die Wange. »Du gewinnst doch immer.« Fragt sich nur, was …

(c) Karin Kratt, “Verborgen in der Nacht” – Seday Academy Band 2

Ich habe die Seday Reihe vor ca einem Jahr ganz zufällig entdeckt und war mir auf den ersten 2 Seiten noch nicht sicher, ob dieses Buch eher eine kurze Lektüre oder ein spannendes Abenteuer sein wird.
Spätestens ab Seite 5 hatte mich das Buch so sehr in seinen Bann gezogen, dass ich fast alles um mich herum vergessen habe und in ein unglaubliches Lesefieber verfallen bin.

💖 Diese Fieber möchte ich mit euch teilen! 💖

 

Tag 7 Seday Academy Fotoaktion – Autorin Karin:

Tag 7 Seday Academy Fotoaktion - Karin

Natürlich möchte ich euch ebenfalls einen Gegenstand aus einem meiner Bücher vorstellen und zwar den Gesundheitsshake meiner Protagonistin Cey. Was es damit auf sich hat? Lest selbst …

»Deine Blutanalyse und die übermittelten Werte des Ayaro zeigen, dass du in verschiedenen Bereichen Mangelerscheinungen hast«, bemerkte Lee, der Seday-Arzt, kritisch. »Du bist erschöpft und dir fehlen einige Mineralien und andere Nährstoffe. Wie sehr hast du bisher auf eine ausgewogene Ernährung geachtet?«
»Gar nicht …?« An den meisten Tagen war Cey ja schon froh, wenn sie überhaupt dazu kam, etwas zu essen. Das ließ sie jetzt aber vorsichtshalber mal weg.
Lee erhob sich kopfschüttelnd und rührte eine seltsam aussehende Paste an, die er anschließend mit etwas Wasser verdünnte. Er reichte ihr das Glas und forderte sie auf zu trinken.
»Was ist das?« Misstrauisch beäugte Cey den grau-grünen Inhalt.
»Falls du es für giftig hältst, es ist genau das Gegenteil«, erklärte Lee. »Es ist ein Gesundheits-Shake, der exakt auf dich abgestimmt ist und alles enthält, was dein Körper braucht.« Lee fügte eine detaillierte Angabe aller Ingredienzien hinzu.
»Schon gut.« Cey winkte ab. Die Seday hätten sich kaum die ganze Mühe gemacht, um sie dann auf diese Weise zu vernichten. Sie nahm einen winzigen Schluck und war sich nicht mehr ganz so sicher. »Das schmeckt ja widerlich«, stellte sie fest.
Zum ersten Mal, seit sie das Zimmer betreten hatte, huschte ein Lächeln über Lees Gesicht. »Der Sinn hinter diesem Shake ist auch nicht der Geschmack«, sagte er.
»Und ich soll wirklich ein ganzes Glas davon trinken?«
Alleine bei dem Gedanken wurde Cey schlecht und wahrscheinlich würde sie sich übergeben müssen, bevor sie die letzten Tropfen dieses fürchterlichen Gebräus geleert hatte.
»EIN Glas? Aber nicht doch«, beschwichtigte Lee sie und Cey atmete erleichtert auf. Zu früh. »Du trinkst ab sofort zu jeder Mahlzeit einen Gesundheits-Shake – ergo DREI Gläser!«
Wenn Cey nicht sowieso schon davon überzeugt gewesen wäre, dass alle Ärzte eine sadistische Ader hatten, Lees breites Grinsen hätte es restlos getan …

(c) Karin Kratt, “Gejagte der Schatten” – Seday Academy Band 1

Ich habe es übrigens überlebt, den auf dem Foto abgebildeten Gesundheitsshake zu trinken und er hat sogar ausgesprochen lecker geschmeckt! 😋

 

Video der Seday Academy Fotoaktion:

Rechtliches: Bilder von pixabay.com / Fotos des KarinKrattBotschafterTeams; Musik “Decisions” Kevin MacLeod (incompetech.com) Licensed under Creative Commons: By Attribution 3.0 License http://creativecommons.org/licenses/by/3.0/

Gewinnspiel

Bis zum 17. Juni läuft auf meiner FB-Seite (https://www.facebook.com/FantastischeUniversen) und auf meinem Instagram-Account (@karinkratt) ein großer Gewinnspiel zu der #ErweckeDeinBuchZumLeben – Aktion. Wenn ihr mögt, schaut doch mal vorbei. Ich wünsche euch viel Spaß und Glück! 😘

Liebe Grüße, eure Karin

Du möchtest etwas zu diesem Post sagen? Oder hast eine andere Frage bzw. Rückmeldung? Gerne kannst du mir eine Email schicken oder mich über Facebook / Instagram kontaktieren. :D
Facebook
YouTube
Instagram
LovelyBooks