Background Image

13. März – Lesung an der Martin-Niemöller-Schule in Riedstadt

Home  /  Lesung  /  13. März – Lesung an der Martin-Niemöller-Schule in Riedstadt

13. März – Lesung an der Martin-Niemöller-Schule in Riedstadt

März 25, 2019      In Lesung

Es ist jetzt zwar schon beinahe zwei Wochen her, trotzdem möchte ich euch gerne noch von einer ganz besonderen Lesung erzählen. Die Martin-Niemöller-Schule in Riedstadt (https://mns-riedstadt.de/) hat am 13. März ein Buch-Aktionstag veranstaltet und mich als Autorin eingeladen, um mein druckfrisches Buch “Daughter of Darkness and Light” den nahezu ZWEIHUNDERT Schülern der neunten Jahrgangstufe vorzustellen.

Fantasy-Autorin Karin Kratt liest aus "Daughter of Darkness and Light".

Was für ein Erlebnis!

In der heutigen Zeit ist es ja nicht immer so einfach, jemanden fürs Lesen zu begeistern, aber die vorgelesenen Passagen sorgten dann doch für großes Interesse, was mein Autorenherz natürlich zum Jubeln gebracht hat 😍

Es wurden auch ganz viele Fragen zu meinem Berufleben und dem Schreiben gestellt, wie etwa:

  • Kann ein Autor rein vom Schreiben leben? Die überwiegende Mehrheit – einschließlich mir – leider nicht.
  • Welche Arbeit muss ein Autor noch so leisten, außer dem Schreiben an sich? Da gibt es ganz viele Bereiche, Autoren müssen echte Allrounder sein. Zum Beispiel müssen sie sich sehr gut im Social Media Bereich auskennen, Kontakt mit Lesern und Buchbloggern aufbauen und halten, Marketing betreiben, auf Messen präsent sein, Gewinnspiele/Buchtouren/Leserunden organisieren, Buchgoodies designen, sich mit etlichen rechtlichen Fragen bzgl. des Selbstständigseins auskennen uvm.
  • Wer verdient alles an einem Buch? Erhält der Autor den größten prozentuellen Betrag? Da auch der Buchhandel, der Verlag, der Cover-Designer, das Lektorat und das Korrektorat einen wichtigen Beitrag zum Verkauf des Buchs leisten, wird der Verdienst geteilt. Oft liegt der Anteil des Autors bei einem gedruckten Buch dabei unter 10 Prozent.
  • Was für ein Gefühl ist es, Bücher zu signieren, von Lesern bewundert zu werden, einen Wikipedia-Eintrag zu haben? Ein meeeeeeega schönes Gefühl natürlich, das lässt sich mit nichts anderem vergleichen!
  • Ob es meine Bücher auch schon als Film gibt? Leider noch nicht, aber vielleicht klopft Hollywood ja eines Tages noch an meine Tür 😀

Es war ein wirklich toller Vormittag und ich hoffe sehr, dass ich den ein oder anderen Schüler mit dem Lesevirus infizieren konnte.

#Fantasy #Lesung #Autorenleben #Bücherliebe #Lesen #Impress #CarlsenVerlag

 

 

Du möchtest etwas zu diesem Post sagen? Oder hast eine andere Frage bzw. Rückmeldung? Gerne kannst du mir eine Email schicken oder mich über Facebook / Instagram kontaktieren. :D
Facebook
YouTube
Instagram
LovelyBooks